Schneller Impuls-Energie-Scan

FeSuMa kann schnell Fermi-Flächen-Karten aufzeichnen, aber nicht nur diese. Indem man die Schwellenenergie abtastet und den resultierenden 4-dimensionalen Datensatz entlang der Energierichtung differenziert, ist man in der Lage, den vollständigen Energie-Moment-Datensatz zu erhalten. Dieses Beispiel wurde von dem berühmten Bismuttellurid innerhalb von nur 30 Minuten aufgenommen. Der Energiebereich ist 0,7 eV, Schritt – 10 meV.

Um den Datensatz zu sehen, folgen Sie bitte diesem Link:

https://www.ifw-dresden.de/ifw-institutes/iff/synchrotron-methods/recent-results#c33665

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.